visitcamping-logo3
Camping Spina
[index] [Italien] [Spanien] [Kroatien] [Frankreich] [Deutschland] [Niederlande] [Österreich] [Slovenien]

Land: Italien   Region: Adriaküste  Stadt: Lido di Spina

[Italien]
[Camping Butterfly]
[Camping Baia Blu]
[Camping Baia Verde]
[Camping Bella Italia]
[Camping La Rocca]
[Camping Continental Lido]
[Camping Cavallino]
[Camping Ca' Savio]
[Camping Cesenatico Village]
[Camping Ca Pasquali]
[Camping Cisano]
[Camping Piani di Clodia]
[Camping L'Ultima Spiaggia]
[Camping Due Laghi]
[Camping La Gardiola]
[Camping Gardaturist]
[Camping San Francesco Garda]
[Camping Le Marze]
[Camping Laguna Village]
[Camping Park Altomincio]
[Camping Pra delle Torri]
[Camping San Benedetto]
[Camping Union Lido]
[Camping Italy]
[Camping Norcenni Girasole]
[Camping Mare Pineta Sistiana]
[Camping Mare Pineta]
[Camping San Francesco]
[Camping Spina]
[Camping Turistico Isamar]
[Camping Toscolano]
[Camping punta Spina]
[Camping Pra delle Torri]
[Camping Tenuta Primero]
[Camping Pappasole]
[Camping Park Albatross]
[Camping Pino Mare]
[Camping Rosapineta Süd]
[Camping Rosapineta]
[Camping Residence Village]
[Camping Marelago]
[Camping Village Belvedere Pineta]
[Camping Village Adriano-Marina]
[Camping Village Isolino]
[Camping Vigna Sul Mar]
[Camping Villaggio La Foce]
[Camping Vela Blu]
[Camping Villaggio Barricata]
[Camping Waikiki]

Der südlichste Badeort an der Küste der Provinz Ferrara ist vielleicht auch der erholsamste. Hier hat das Museum Remo Brindisi seinen Sitz, eine der bedeutendsten Einrichtungen Italiens für moderne und zeitgenössische Kunst. Er wird im Süden von den Vene di Bellocchio begrenzt, eine Lagunenoase die zwischen dem Strandgebiet von Lido di Spina und der Mündung des Reno liegt, deren Landschaftsbild durch Sandbänke, Dünen und zeitweise überflutete Rasenflächen geprägt ist. Kulturinteressierte sollten einen Besuch der Renaissance-Stadt Ferrara oder die frühchristlichen Kirchen in Ravenna nicht versäumen.


Spina Camping Village - 19 Punkte im ADAC Campingführer - hat ein weitläufiges, naturbelassenes, teils ebenes, teils hügeliges Dünengelände im hochstämmigen Pinienwald, in ländlicher Umgebung, zum Naturpark Delta del Po gehörend, zum Privatstrand ca. 600 m (nur wenige Minuten mit dem Shuttlebus im Juli/August inklusive), nach Ravenna ca. 30 km, nach Ferrara ca. 60 km.

Spina Camping Village: Restaurant-Pizzeria, Bar, Supermarkt, Kinderspielplatz, Spielhalle, Großbildleinwand an der Bar, Waschsalon, Wireless LAN im Bereich der Rezeption und im Restaurant (je gegen Gebühr).

Sport, Unterhaltung: Swimmingpool (ca. 1.100 qm, geöffnet ca. Mitte Mai bis Anfang September), Kinderbecken (ca. 7 x 14 m), 6 x wöchentlich abwechslungsreiches Freizeitprogramm und Animation für die ganze Familie (auch in deutscher Sprache, ca. 21.5. bis 8.9. ), Miniklub von 4 bis 10 Jahren (ca. 21.5. bis 8.9.), 2 Tennisplätze, Beachvolleyball und Basketball, Boccia inklusive. Gegen Gebühr: Liegen und Sonnenschirme am Strand, Sauna und Massagezentrum, Fahrradvermietung, Angeln (Lizenz).

Ihre Unterkunft: moderne, komfortable und gut ausgestattete Mobilheime mit Klimaanlage (Gebühr), möblierter, überdachter Holzterrasse, Safe und Sat.-TV.

Camping Punta Spin 1
Spina_Camping_Village_Pool
Spin1
Spina_Camping_Village_Strand
Spina_Camping_Village_Spielplatz
index   suchen & buchen   Impressum   Italien   Spanien   Kroatien   Frankreich   Deutschland   Niederlande   Österreich   Slovenien 

dieses Angebot können Sie hier buchen:

zum Angebot